LMS | WebMail | PHOnline | Impressum
headerBild
headerBild
headerBild
english version
Logo Oekolog
Tourismus
Eventmanagment
Schlosscafe

Wiedersehen macht Freude!                          

Klassentreffen in der FS Schloss Ottenschlag


 

OTTENSCHLAG/ Erinnerungen aus der Schul- bzw. Internatszeit auszutauschen führte die SchülerInnen nach 5 Jahre zurück ins Schloss Ottenschlag. Nach dem ersten Austausch von Informationen folgten Fotopräsentationen aus den 3 Schuljahren -  der Abschluss erfolgte im Schlosskeller bei einer guten Jause.

 

Bildtext:

Schön einander wieder zu sehen

Vorne sitzend von  links nach rechts - Isabella Pfeffer mit Tochter Jasmin, Johanna Taschl mit Tochter Marie, Margit Moser, Kerstin Hobegger

Hinten stehend von links nach rechts - Daniela Pichler, Anna Busch (Organisator des Treffens), Martina Harton, Birgit Nachonek, Isabella Knapp, Martin Pold, Stefanie Gilly, Nicole Pritz, Astrid Fritz, Monika Koppensteiner und Margit Linsberger.

Fachschule Schloss Ottenschlag                                  

Ausbildung zum Cateringleiter

Neue Zusatzqualifikationen für die Schüler erfordern ein laufende Aus- und Weiterbildung des Lehrerteams der FS Schloss Ottenschlag.

Ab dem Schuljahr 2010/2011 soll diese Ausbildung zum Cateringleiter an der Fachschule Ottenschlag in Kooperation mit dem WIFI angeboten werden.

Im Lehrgang erfährt man alles Wissenswerte rund um die Formen des Caterings, die Veranstaltungsplanung, die Voraussetzungen der Räumlichkeiten und das richtige Mitarbeiter-Management. Darüber hinaus zählen auch die wichtigen betriebswirtschaftlichen Grundlagen, sowie die richtige Kalkulation zu den Lehrinhalten.

Der Kurs richtet sich vor allem an Gastronomen, Hoteliers, Fleischhauer Direktvermarkter, interessierte Schüler und alle, die Caterings veranstalten möchten. Die Ausbildung schließt mit einer mündlichen Prüfung und einem Zeugnis ab.

 

Bildtext:

Drei Kolleginnen des Lehrerteams der Fachschule haben die Ausbildung zum „Cateringleiter“ am WIFI St. Pölten mit sehr gutem Erfolg absolviert - von lins nach rechts Dipl.-Päd. Maria Ohrfandl, Dipl.-Päd. Margarete Greßl und Dipl.-Päd. Martina Zeilinger

Fachschule Schloss Ottenschlag                                                    

Neuer Diplombarkeeper im Lehrerteam 

Dipl.-Päd. Eva Maria Panholzer hat  die Ausbildung zum Diplom-Barkeeper im Wifi St. Pölten mit sehr gutem Erfolg abgeschlossen.

Das Ziel dieser Ausbildung ist die professionelle Zubereitung von internationalen Spirituosen und Cocktails, wie Coladas, Non-Alcoholics, Frozen Fruit Daiquiris, Fizzes, Sours, Pick-me-ups, Shooters, Fantasy Drinks und vielen anderen Mischgetränkegruppen.

Von Bartrends über Barpsychologie bis zur Zubereitung und Verkostung von Spezialitäten verschiedener Länder reichten die Inhalte der Ausbildung.

Der Abschluss dieser umfassenden Ausbildung berechtigt zur Ausbildung der „Jung-Barkeeper“ in Österreich. Kollegin Panholzer wird ihr Wissen im Unterricht  Barkunde im 3. Jahrgang gut einsetzen können und die Schüler auf die Jung-Barkeeper-Prüfung vorbereiten.  

 

Bildtext:

Dipl.-Päd. Eva Maria Panholzer präsentiert stolz ihr Abschlusszeugnis zum Diplombarkeeper

Restaurantbetrieb "Savoir-vivre en France"

Am 22. Mai 2010 fand der letzte Restaurantbetrieb des 3. Jahrganges der Fachschule Schloss Ottenschlag statt. Die Schüler und Schülerinnen kochten und servierten Speisen aus der französischen Küche.   



Hochzeit Dipl.Päd. Hobiger Renate

Das Team der Fachschule Schloss Ottenschlag gratulierte am 15. Mai 2010 Koll. Renate Hobiger und Hannes Hobiger zur kirchl. Trauung in der Stadtpfarrkirche Zwettl.

Wir wünschen Ihnen auf ihrem gemeinsamen Lebensweg alles Gute, viel Freude und Gesundheit.

Dinner in the dark

Am 7. Mai 2010 fand in der Fachschule Schloss Ottenschlag das schon traditionelle Gourmetessen statt. Bei dieser Veranstaltung bitten die Schüler und Schülerinnen des 2. Jahrganges zu Tisch. Unter dem Thema "Dinner in the dark"  gestalteten sie Dekoration, Menü, Service. Ein gelungener Event.



Garten Tulln                   

Die Fachschule Schloss Ottenschlag war am 10. Mai 2010 bei der Garten Tulln durch unseren Koch Martin Bichler und den Schüler und Schülerinnen des 1. Jahrganges vertreten. Herr Bichler präsentierte verschiedenste Varianten der Zubereitung von Früchten aus dem Garten.