LMS | WebMail | PHOnline | Impressum
headerBild
headerBild
headerBild
english version
Logo Oekolog
Tourismus
Eventmanagment
Schlosscafe

SchülerInnen führen ein Café:

Eröffnung des Schlosscafés an LFS Ottenschlag                                      

Am 22. Oktober 2010 wurde an der Landwirtschaftlichen Fachschule Ottenschlag durch Abteilungsleiter Dr. Friedrich Krenn das neue Schlosscafé feierlich eröffnet. „Durch das eigenständige Führen des Cafés erwerben die SchülerInnen unternehmerische Kompetenzen und werden dadurch optimal auf das Berufsleben vorbereitet“, erklärte Abteilungsleiter Dr. Friedrich Krenn. „Die Investitionen in die neue Lehrküche und in das Café sind gut angelegt, denn dadurch ist für die Jugendlichen eine zeitgemäße Ausbildung gewährleistet“, so Dr. Krenn. „Das Projekt Schlosscafé ist ein wesentlicher Teil des Schulschwerpunktes "Tourismus und Haushaltsmanagement". Die SchülerInnen lernen so Verantwortung zu übernehmen und sich selbst zu organisieren“, erklärte Direktorin Ing. Karpf-Riegler und weiter: „Eine zeitgemäße Ausbildung machte die völlige Erneuerung der Küche notwendig. Die Arbeiten wurden in den Ferien durchgeführt, sodass der Schulbetrieb nicht gestört wurde. Nun steht den SchülerInnen die neueste Küchentechnik zur Verfügung.“ Dechant Konsistorialrat Josef Reisenbichler nahm die Segnung vor und musikalisch wurde die Feier vom Schulchor umrahmt.

Schüler führen das Schlosscafé

Das Schlosscafé kann bereits auf eine sechsjährige Tradition zurückblicken und ist jetzt in neuem Ambiente jeden Donnerstag von 14.00 bis 19.00 Uhr (ausgenommen Feiertage) geöffnet. Dabei können die SchülerInnen ihre Ausbildung gleich in der Praxis umsetzen. Neben dem Service im Café sind die Jugendlichen auch in der Küche eingesetzt und lernen so den gesamten Cafébetreib kennen. „Eigeninitiative und Selbstverantwortung stehen bei diesem Schulprojekt im Vordergrund, was einmal mehr ein wichtiger Schritt zur Etablierung einer neuen Lernkultur ist“, so Direktorin Karpf-Riegler.

Die Führung des Schlosscafés ist ein wichtiger Teil des Schulschwerpunktes „Tourismus und Haushaltsmanagement“, schließlich haben hier die SchülerInnen die Möglichkeit der Lehrabschlüsse zur Köchin bzw. zum Koch und Restaurantfachfrau bzw. zum Restaurantfachmann zu erlangen. Auch der Abschluss in der Betriebsdienstleistung wird hier angeboten.

Feierliche Eröffnung des Schlosscafés an der Landwirtschaftlichen Fachschule Ottenschlag.

Die Personen v.l.n.r.: Schülerin Sabrina Müllner, Landtagsabgeordneter Franz Mold, Direktorin Ing. Agnes Karpf-Riegler, Bundesrätin Martina Diesner-Wais , Bezirkshauptmann Dr. Michael Widermann, Abteilungsleiter Dr. Friedrich Krenn und Schülerin Verena Hut.

Foto frei zum Abdruck. Fotocredit: Jürgen Mück.

Sprachwoche in Salzburg

Die Schülerinnen und Schüler des 1. Jahrganges der Fachschule Schloss Ottenschlag  fuhren vom 4. bis 8. Oktober 2010 nach Salzburg. Eine Woche mit Sport, Kultur, Aktivitäten und anderen vielfältigem Programm in Begleitung von qualifizierten "Native-Speakern".

Ziel war es, den Schülerinnen und Schülern die Englische Sprache in einem kreativen Weg näherzubringen. Sie erlernten, die Sprache zu hören, zu sprechen und anzuwenden.

Ein Ausflug führte die Klasse in den Kletterpark, wo alle "Kletterer" viel Spaß hatten.

Kletterpark