LMS | WebMail | PHOnline | Impressum
headerBild
headerBild
headerBild
english version
Logo Oekolog
Tourismus
Eventmanagment
Schlosscafe

Landwirtschaftsschulen präsentierten NÖ Landtag ihre Schmankerl

LR Schwarz: Landwirtschaftsschulen sind bäuerliche Feinkostläden

 

Krems, April 2015; Im Rahmen einer Exkursion der Mitglieder des NÖ Landtages an die Weinbauschule Krems präsentierten alle Landwirtschaftlichen Fachschulen in Niederösterreich ihre selbst erzeugen bäuerlichen Produkte. „Die Landwirtschaftsschulen haben sich als Feinkostläden mit der Erzeugung von heimischen Qualitätsprodukten bestens etabliert, wie zahlreiche Prämierungen immer wieder bestätigen. Damit ist gesichert, dass auch in Zukunft der Tisch der Bevölkerung durch die junge Bauerngenration mit hochwertigen Lebensmitteln gedeckt ist“, betonte Bildungslandesrätin Mag. Barbara Schwarz. „Alle Produkte werden gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern im Unterricht produziert. Eine optimale Ausbildung ist somit garantiert, damit die Jugendlichen künftig als Betriebsführer und Direktvermarkter für einen dynamischen ländlichen Raum tätig sein können“, so Schwarz.

 

Unter den Schmankerln der Landwirtschaftsschulen waren etwa die Ybbstaler Forelle, der Waldviertler Karpfen, Wildspezialitäten, Käse, Speck und Brot. Dazu wurden Fruchtsäfte, Most und Wein der Landesweingüter ausgeschenkt.

 

Die heimische Landwirtschaft garantiert Ernährungssicherheit, Lebensmittelvielfalt und einen überdurchschnittlich hohen Selbstversorgungsgrad. Regionale und saisonale Nahrungsmittel stehen für kurze Transportwege, Frische, Qualität und guten Geschmack. Diese Tatsachen beeinflussen immer häufiger die Kaufentscheidung der Konsumenten.