LMS | WebMail | PHOnline | Impressum
headerBild
headerBild
headerBild
english version
Logo Oekolog
Tourismus
Eventmanagment
Schlosscafe

Viva España – Ein spanischer Abend im Schloss Ottenschlag

Schüler der Fachschule Schloss Ottenschlag veranstalten ein Gourmetessen zum Thema Spanien

Genuss und Lebensfreude aus Spanien
Ottenschlag, 13.05.2015: Die Schüler des 2. Jahrgangs der Fachschule Schloss Ottenschlag veranstalten ihr traditionelles Gastro-Event, das dieses Jahr unter dem Motto „Viva España -  Genuss und Lebensfreude aus Spanien“ steht. Dazu erwarten die zahlreichen Besucher typische spanische Gerichte wie Paella und eine große Auswahl an Tapas, kleine kulinarische Köstlichkeiten, spanisches „finger-food“ sozusagen, das vielen vom letzten Spanien-Urlaub her bekannt sein dürfte.

Schüler lernen praxisorientiert
Die Schüler haben bei diesen Events, von denen an der Fachschule im Schloss jährlich mehrere in allen drei Jahrgängen durchgeführt werden, Gelegenheit ihr bereits im Unterricht erworbenes Wissen aus Küche und Service in der Praxis zu erproben und der Öffentlichkeit zu präsentieren. Dabei kochen und bedienen die Schüler nicht nur, sondern sie sind auch für Konzept, Dekoration und Rahmenprogramm der Veranstaltung verantwortlich. Diesmal werden die Gäste mit einem Stummfilm unterhalten, der das Motto des Abends stilvoll aufnimmt und die Zuseher in ein Spanien der 20er Jahre entführt. Buch und Regie stammen von den Schülern, die auch alle Rollen selber spielten.

Umfassende Ausbildungsangebote der Fachschule
Die Fachschule Schloss Ottenschlag mit Schwerpunkt Tourismus und Eventmanagement bietet eine sehr praxisnahe 3-jährige Ausbildung, die mit der Mittleren Reife abschließt und die Schüler hervorragend auf die Lehrabschlussprüfung als Koch/-in oder  Restaurantfachmann/-frau vorbereitet. Daneben besteht für die Schüler die Möglichkeit im Rahmen der Ausbildung eine Reihe an anerkannten Zusatzzertifikaten abzulegen, wie z.B. den Kaffee-Experten, den Käsekenner oder den Jungbarkeeper.

Gourmetessen

Natascha Redl, DI Martin Hack, Simon Schierhuber, BEd. Susanne Seidl, Bianca Müller, Philipp Maglock, Melanie Wilson

Weitere Fotos siehe unter News-Fotogalerie