headerBild
headerBild
headerBild
english version
Logo Oekolog

Tourismus
Eventmanagment
Schlosscafe

Erfolge für Jungsommeliers

Richtiges Dekantieren hochwertiger Rotweine über Kerzenlicht und ein gleichzeitiges Fachgespräch zum Thema Wein mit dem Gast braucht viel Übung und Professionalität.

Auch in diesem Jahr stellten sich wieder einige motivierte Schülerinnen und Schüler dieser Herausforderung und legten am 13. Juni 2018 die Prüfung für das Zusatzzertifikat Jungsommelier/e ab. Die praktische Abschlussprüfung ist jedoch nur der letzte Teil der Prüfung. Bereits zwei Wochen vorher wurden die theoretischen bzw. sensorischen Fähigkeiten zum komplexen Thema Wein genauer unter die Lupe genommen bzw. zählte auch das Erstellen einer umfangreichen Weinkarte zur Prüfungsaufgabe.

Wir sind stolz auf die Leistungen der TeilnehmerInnen und gratulieren Romana Reisinger, Johanna Friedl, Viktoria Hebenstreit, Samuel Waismayer, Ines Hoanzl und Anna Radlherr zu ihren Erfolgen.

Ein herzlicher Dank geht auch an die Weinbauschule in Krems, besonders an Frau Öhlzelt und Herrn Vogler, die uns in der Kooperation bei der Ausbildung zum Jungsommelier/e unterstützen.

Mit dem erlangten Zusatzzertifikat können unsere Schülerinnen und Schüler mit erhöhter Professionalität punkten und sind in der Wirtschaft als ausgebildete Fachkräfte gefragt.

Nicht zuletzt sei noch erwähnt, dass diese Zusatzqualifikation, genau wie alle anderen von uns angebotenen, auf freiwilliger Basis gemacht werden können und wir immer wieder begeistert sind, wie viele Schülerinnen die Möglichkeit, zusätzlich zum Regelunterricht, wahrnehmen und sich externen Prüfungskommissionen stellen.

 

Fotobeschriftung:

Fotocopyright: FS Ottenschlag, Foto frei zum Abdruck

 

Pressearbeit:

Eva Maria Granegger, BEd, ( 0664/391 36 23, * eva.granegger@lfs‑ottenschlag.ac.at

Fachschule für ländliches Betriebs- und Haushaltsmanagement

Schwerpunkt Tourismus und Eventmanagement